Kletterguide & Ausbilder

Du möchtest in der Sächsischen Schweiz und der Umgebung von Dresden Klettern oder Höhlen erkunden?

Egal ob aus Nah oder Fern, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener ich geh mit Dir in der Sächsischen Schweiz oder sonst irgendwo in Sachsen Klettern / Bergsteigen oder befahre mit Dir verschiedene Höhlen im Elbsandstein.

Du bist noch nie „sächsisch“ geklettert und möchtest gern das ursprüngliche sächsische Bergsteigen mit all seinen besonderen Regeln, dem ringarmen Fels, die metallfreie Sicherungstechnik, die ausgefeilten Klettertechniken und die unverwechselbaren und einzigartigen Naturschönheiten kennen lernen?

Du hast Dir lange genug die Arme in den Kletterhallen langgezogen und kennst alle Routen in- und auswendig, dann lass uns nach Draußen gehen und echten Fels unter den Fingern spüren. Wenn Du das Naturerlebnis bevorzugst, dann lass uns die Gipfel der Sächsische Schweiz erklimmen. ODER für eher sportlich Ambitionierte, empfehle ich die vielen Steinbrüche und natürlichen Felswände in Sachsen.

ICH BIETE FOLGENDES AN:

Schnupper-/Anfängerkurse in der Halle oder am Fels

  • Ich zeige Dir die Kletter- und Boulderhallen Dresdens.
  • Ich bringe Dir das ursprüngliche sächsische Bergsteigen nahe.
  • Ich gehe mit Dir Sportklettern in und um Dresden.
  • Ich bringe Dir alle grundlegenden Kenntnisse in Routenlesen und -einschätzen, Sicherungs- und Klettertechnik bei.

Vorstiegskurse

  • Sportklettern in der Halle und am Fels
  • sächsisches Bergsteigen
  • Routenauswahl, Routenlesen, Routenbeurteilen
  • Schlingenlegen, Materialkunde
  • Klettertaktik

Lehrgang im Schlingenlegen

  • Ich übe mit Dir das Schlingenlegen, zeige Dir Techniken, Tips und Tricks wie aus einer „guten“ eine „sehr gute“ Sicherung werden KANN.
  • Ich bringe Dir grundlegende Kenntnisse über Material, Festigkeiten, Knoten, Festigkeitsreduzierung, Kräftedreieck uvm. nahe.

Klettertechnik

  • Riss- und Kaminklettern
  • Eindrehen
  • Fußtechnik (sauberes und leises Treten, Schwerpunktverlagerung)

Ich bin Dein Kletter-, Höhlen- oder Wanderguide für die Sächsische Schweiz. Teil mir mit was Du Dir wünscht und ich werde sehen ob und wie ich Dir bei der Umsetzung behilflich sein kann.

Preise

Ausbildung / Lehrgang am Fels:
155 €/Tag für 1 – 2 Personen
jede weitere Person 55 €/Tag, bei maximal 4 – 6 Teilnehmern.

Als Tourguide (Klettern und Höhlenbefahrungen):
145 €/Tag für 1 – 2 Personen
jede weitere Person 50 €/Tag, bei maximal 4 – 6 Teilnehmern.

Wandern:
125 €/Tag unabhängig der Teilnehmerzahl

Gern unterbreite ich Dir ein individuelles Angebot. Du kannst mich per Mail oder auch telefonisch erreichen: +49 178 – 554 552 5

5 Antworten

  1. Wir haben im Juni einen Fortgeschrittenenkurs mit Erik gemacht. Schon die Planung war ganz toll, er konnte durch geschicktes Fragen aus der Distanz einschätzen welches Niveau wir in etwa haben und wir konnten einen Plan aufstellen bei dem alle unsere Wünsche berücksichtigt wurden. Während des ersten Tages konnten wir einen ganzen Klettertag komplett durchspielen. Angefangen nochmals von der Wegfindung über fortgeschrittene Theorie zum Schlingenlegen, Knoten, Tricks und Kniffe bis hin zum Standplatzbau. Er hatte ein gutes Auge für die Fähigkeit eines jeden Teilnehmers und ließ uns in einer guten Reihenfolge klettern, begleitete und förderte jeden Einzelnen direkt in der Route. Er hat sich sehr viel Zeit genommen. Ich fand besonders gut, das ich eine der von mir vorgestiegenen Routen nochmal klettern konnte und Erik mit mir jede von mir gelegte Schlinge durchsprach und mir darüber hinaus auch viele weitere Optionen zeigte, die mir nicht aufgefallen waren. Dadurch habe ich mich deutlich verbessern können. Auch der zweite Tag war sehr gut gestaltet. Erik hatte erkannt, das wir alle ein Defizit bei Kaminkletterei haben und nahm sich Zeit uns damit ein wenig zu quälen 😉 Er hatte einen wirklich guten Weg dafür gewählt und ihn so präpariert, das wir im Fall der Fälle ein Seil zum zugreifen gehabt hätten, was wir zwar letztlich nicht gebraucht haben, aber doch sehr beruhigend war. Auch hier gab es wieder eine intensive eins zu eins Betreuung. Wir werden dem Kaminklettern in Zukunft nun mehr Beachtung schenken und es mehr Trainieren. Da Erik ein passionierter Kletterer mit viel Erfahrung ist, der sein Wissen sehr gut vermitteln kann, werden wir Ihn in Zukunft wieder buchen und euch kann ich das auch nur empfehlen 😉

  2. Mit Erik haben wir zwei Tage schönster Genusskletterei erlebt. Wir hatten den zweiten Tag noch spontan dazugebucht, da es uns so gut gefallen hat.
    Da wir zwar klettern, aber noch keine Ahnung von mobiler Absicherung hatten und schon gar nicht von den sächsischen Absicherungen, hat Eriks fundiertes Knowhow uns ermöglicht, dennoch den tollen Elbsandstein-Fels auszutesten. Wir haben uns jederzeit sicher gefühlt und wurden in auf unser Können abgestimmte Routen mit viel Geduld und humorvoller Gesellschaft begleitet und mit viel zusätzlichem Wissen rund um die Techniken im Elbsandstein versorgt.

  3. Mit soliden Grundkenntnissen im Klettern allein kommt man in der sächsischen Schweiz nicht weit – gut dass es da einen Erik gibt 😉
    Die Planung im Vorfeld war schon gut, auch dass spontan noch ein weiterer Tag dazu gebucht werden konnte. Erik hat uns gezielt da abgeholt wo unsere Leistung liegt und die richtigen Routen rausgesucht. Mit der Krönung, dass wir den Falkenstein geschafft haben. Erik begleitete uns mit viel Know-How, interessanten Informationen und einer gehörigen Prise Humor, der gemütliche Ausklang in der Schrammsteinbaude mit lustigen und tiefsinnigen Gesprächen durfte nicht fehlen. Klare Empfehlung 😉

  4. Meine beiden Kinder (w14,m11) und ich (m51) hatten im Juni die große Freude, mit Erik 3 wirklich tolle Klettertage zu erleben. Erik hat sich voll auf uns eingestellt, wir konnten nach den ersten beiden Tagen Wünsche äußern, wie der nächste Tag aussehen soll. Wir haben unglaublich viel gelernt, nachdem wir im vorigen Jahr in das Thema erst eingestiegen sind. Wir hatten Erik über die Ottendorfer Hütte kennengelernt, in der wir gewohnt haben. Nach der Buchung hat sich Erik telefonisch über uns informiert, um unser Level einschätzen zu können. Es war ein toller und unvergesslicher Urlaub, vielen Dank Erik!!

  5. Bereits im Juli haben mein Sohn (11J.) und ich (48J.) zwei wunderbare Klettertage mit Erik verbracht. Daher habe ich auch jetzt im Oktober sofort wieder 2 Tage gebucht. Dieses Mal hatte ich noch einen Freund meines Sohnes (12 J.) „im Gepäck“.
    Durch die guten Vorgespräche, seine Flexibilität und seine hervorragenden Kenntnisse bereitet Erik alles so vor, dass es bei jedem Wetter und unterschiedlichsten Kletterniveaus für alle immer ein gelungener Tag wird.
    Mit seiner Geduld, seinem Humor und großem Know-How holt er jeden dort ab, wo er steht und sorgt dafür, dass es ein tolles, sicheres und erfolgreiches Erlebnis für jeden einzelnen wird.
    Ich habe Erik selbst aus meiner Hamburger Kletterrunde empfohlen bekommen und empfehle bei jeder Gelegenheit immer sehr gerne weiter. Ein dickes Dankeschön für die tollen Tage und wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Mal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: